Widerrufsbelehrung

Gem. § 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, wie zum Beispiel personalisierte Produkte. Grundsätzlich besteht daher bei IchBinGelb.com geschlossenen Verträgen kein Widerrufsrecht.


 Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe


 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen


 - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;


 - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; 


- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat; 


- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen 

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; 


- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden; 


- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.  

Warum eine Stornierung nicht möglich ist:


Wir möchten diese Problematik gerne für unsere Kunden erläutern:

Eine „personalisierte Karikatur“ bedeutet: sich ein Unikat, zugeschnitten auf die subjektiven, persönlichen Vorstellungen und Eigenschaften des Kunden, anfertigen zu lassen.

Dieses Produkt ist dementsprechend personalisiert und eignet sich nicht zum Wiederverkauf, geschweige denn, zur generellen Wiederverwertung. Das Produkt musst daher leider vernichtet werden und ist nicht rentabel.

Daher sieht der Gesetzgeber vor, diese Produkte vom 14-tägigen Widerrufsrecht zu befreien.

___________________________________________

Wir möchten dir einmal eine kurze Erläuterung geben, was passiert, wenn du bei uns ein digitales Bild bestellst:

Deine Bestellung wird unmittelbar nach Abschluss des Kaufs, an unsere Künstler weitergeleitet. 

Dieser Künstler beginnt daraufhin, mit der Erstellung deiner digitalen personalisierten Karikatur. 

Eine Karikatur benötigt, je nach Aufwand, mehrere Stunden zeichnerische und künstlerische Arbeit. (Die Karikaturen werden digital von Hand gezeichnet) Diese Künstler werden pro Erstellung einer solchen Karikatur bezahlt.

Das bedeutet, dass in diesem Moment deine bezahlte Leistung für die Erstellung des digitalen Bildes, bereits erbracht wird.

Mit dem Erhalt der digitalen Karikatur per E-Mail an unsere Kunden, ist die Leistung der Erstellung des digitalen Bildes erbracht worden. 

(Überarbeitungen sind nicht teil der bezahlten Leistung, da diese kostenlos aus Kulanz gegenüber der Kundenzufriedenheit geschehen, da wir vom Widerruf ausgeschlossen sind)


Leider ist es uns auf Grund dessen und in Anbetracht des Gesetzesabschnitts nicht möglich, eine digitale Erstellung einer personalisierten Karikatur, weder zu stornieren, noch zu erstatten